007 - Brief an den Bundespräsidenten

Grußwort

Bundespräsident
Richard von Weizsäcker
Schloß BelIevue
10557 Berlin

Abitur-Jahrgang 1994
Gymnasium 0esede
c/o Raoul MoseI
Haardeckenkamp 64
491 24 Georgsmarienhütte

Georgsmarienhütte, d. 4.3.94

Sehr geehrter Herr Bundespräsident,

wir, der Abitur-Jahrgang 1 994 des Gymnasiums Oesede aus Georgsmarienhütte empfinden ihre Präsidentschatt als sehr volksnah und repräsentativ.
Auch wir als Vertreter der jungen Generation möchten lhnen sagen, ohne hiermit den Eindruck eines schlechten Abitur-Scherzes erwecken zu woIlen, daß wir uns von Ihrer Art und Weise der Amtsführung sehr angesprochen fühlen und es bedauern, daß Sie mit der nächsten Bundespräsidentschaftswahl im Mai diesen Jahres aus dem Amt scheiden müssen. Ohne den zukünftigen Bundespräsidenten schon vorab entmutigen zu wollen, müssen wir zugeben, daß wir es für überaus schwierig halten, dieses höchste Amt so gewissenhaft auszufüllen wie Sie.
Aus diesen Gründen würden wir uns sehr freuen, wenn Sie anläßlich unserer Schulentlassung im Juni diesen Jahres ein Grußwort für unsere Abiturzeitung verfassen könnten.
Da die Planung und der Druck einer solchen Abiturzeitung sehr zeitaufwendig sind, wären wir lhnen zu großem Dank verpflichtet, wenn Sie uns lhre Antwort möglichst bald zukommen lassen könnten.
Selbstverständlich würden wir Ihnen ein Exemplar der Zeitung mit lhrem Grußwort kostenlos zuschicken und verbleiben ...

mlt freundlichen Grüßen
der Abitur-Jahrgang 1 994 Gymnasium Oesede
( i. V. Raout Mosel, Chefredakteur)